logo

News 

Fahrten 14. Juni 2020 - es dampft wieder

Liebe Freunde des VHE, nach den Entscheidungen der Schweizer Regierung vom 27. Mai 2020 treten in den nächsten Tagen und Wochen weitere Lockerungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus in Kraft. Davon profitiert unter anderem auch der rein touristische Eisenbahnverkehr, konkret z. B. auch der VHE oder die Genossenschaft Museumsbahn Emmental GME. Somit können wir Ihnen erfreulich berichten, dass die geplanten Fahrten der GME vom 14. Juni 2020 stattfinden. Die Dampfzüge sowie das historische Schnauzenpostauto werden für Sie liebe Gäste zur Mitreise parat stehen.

Wir freuen uns sehr, dass wir Sie wieder auf unseren Dampf- und Elektrozügen begrüssen dürfen.
 
Nähere Informationen zu unseren Fahrten erhalten Sie HIER
 

 

Einnahmeausfälle - Ihre Unterstützung ist dringend gefragt!

Da uns als Verein aus nachvollziehbaren Gründen infolge Coronavirus ein Fartenverbot auferlegt wurde, fehlen uns nun auch entscheidend wichtige Einnahmen aus dem Verkauf von Billetten bei öffentlichen Fahrten sowie aus dem Verkauf von Charterfahrten. Unser historisch äusserst wertvolles Eisenbahnrollmaterial will aber auch in diesen Tagen gehegt, gepflegt und unterhalten werden, was uns viel Geld aus der Vereinskasse zieht - gleichzeitig müssen wir auf die Einnahmen verzichten. Aus diesem Grund sind wir mehr denn je auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. Es würde uns freuen, auf Ihre Hilfe zählen zu dürfen. Die Bankkontoverbindung bei der Raiffeisenbank Unteremmental des VHE lautet: 
IBAN CH80 8080 8006 7063 2908 3 
Vielen herzlichen Dank!